Was leistet DBD-KostenAnsätze?

DBD-KostenAnsätze ermittelt aufgrund umfangreicher Erfahrungswerte die Aufwandswerte für Bauleistungen schnell und zuverlässig.
Diese Werte können als Basis für die Angebotskalkulation verwendet werden.

Dabei werden die Kostenarten

  • Lohnkosten
  • Kosten für Baustoffe (Materialien)
  • Gerätekosten
  • Kosten für Bauhilfsstoffe
  • Kosten für Betriebsstoffe
  • Sonstige Kosten

verwendet.

Mit den DBD KostenAnsätzen erhalten Sie eine VOB-gerechte Leistungsbeschreibung.

Das Besondere an DBD-KostenAnsätze ist die Dynamische Texterzeugung, die ständig mit der Ermittlung der Aufwandswerte gekoppelt ist, ermöglicht die Kalkulation einer immensen Anzahl von Leistungen und Varianten. Sobald der Leistungstext modifiziert wird, ändern sich auch die ermittelten Aufwandswerte.

 

Welchen Nutzen bedeutet das in der Praxis?

Mit den DBD-KostenAnsätzen haben Sie die Möglichkeit, in kürzester Zeit eine detaillierte Angebotskalkulation zu erstellen. Diese lässt sich im Anschluß  in Form von Bedarfslisten in mexXsoft X1.1 importieren. Zusätzlich wird mit der aktuellsten Version jederzeit ein VOB-gerechter Leistungstext u.a. mit Zitierung aller relevanten DIN-Normen geliefert. Dies senkt den Aufwand für die Erstellung und Pflege von Stammdaten.

DBD-KostenAnsätze können selbstverständlich auch in Kombination mit eigenen Stammdaten des Anwenders verwendet werden. Sie zeigen auf, wie eine moderne Baustellenkalkulation funktioniert und können so als Vorlage für eigene Kalkulationsansätze dienen.