Minimalkonfiguration Einzelplatz / Client (Netzwerk)

– Dualcore-Prozessor
– 4 GB Arbeitsspeicher
– 5 GB Festplattenspeicher (für mexXsoft)
– Bei Client: LAN-Verbindung mit 100 Mbit
– Windows  8 / 8.1 / 10 (32 Bit – 64 Bit)
– Internetanbindung (Internet-Update-Funktion und Registrierung)
– Monitorauflösung ab 1024 x 600 Pixel
– Achtung: 4K-Monitore werden noch nicht unterstützt

computer_icon_mac

 Minimalkonfiguration Mac-Rechner

– OS X Mavericks 10.9.5 oder höher
– Intel  i3, i5, i7 oder Xeon Prozessor
Parallels ab Desktop 9
– Windows 8 / 8.1 / 10 (32 Bit – 64 Bit)
– 8 GB Arbeitsspeicher
– 50 GB Festplattenspeicher (Parallels inkl. Windows)
– 5 GB Festplattenspeicher (mexXsoft)
– Internetanbindung (Internet-Update-Funktion und Registrierung)
– Monitorauflösung ab 1024 x 600 Pixel
– Achtung: 4K-Monitore werden noch nicht unterstützt

server_icon

  Minimalkonfiguration Server

– Quadcore-Prozessor
– 8 GB Arbeitsspeicher
– 10 GB Festplattenspeicher (für mexXsoft)
– Linux / Windows Server 2012 (32 Bit – 64 Bit)
– LAN-Verbindungskabel 100 MBit
– Internetanbindung (Internet-Update-Funktion und Registrierung)

optional:

– Microsoft Office ab Version 2007  (32 – 64 Bit)

server_icon

  Minimalkonfiguration virtueller Server

– Quadcore-Prozessor
– 8 GB Arbeitsspeicher
– 10 GB Festplattenspeicher (für mexXsoft)
– Windows Server 2012 (32 Bit – 64 Bit)
– LAN-Verbindung mit 100 MBit
– Internetanbindung (Internet-Update-Funktion und Registrierung)

optional:

– Microsoft Office ab Version 2007  (32 – 64 Bit)

handy_icon

 Minimalkonfiguration für die iPhone-App mexXgo

– iPhone 6c oder höher
– iOS 11.4 oder höher
– Datenschnittstelle zu mexXsoft X1.1

mexXsoft X1.1 befindet sich auf dem modernsten Stand der Softwaretechnologie: Ihrem Computer werden dank der schlanken Programmarchitektur nur die nötigsten Systemressourcen abverlangt. Die Installation eines einzelnen Arbeitsplatzes ist zudem sehr einfach und kann mit wenigen Computerkenntnissen in Eigenregie durchgeführt werden. mexXsoft X1.1 ist voll kompatibel mit Windows  8 / 8.1  / 10 und verfügt über  64 bit-Datenbankserver-Technologie.