Individuell konfigurieren

Die Module und Funktionen von mexXsoft X1.1

  • Umfangreiche Adressverwaltung mit Kategorisierungs-, Selektions-, Such- und Gruppierungsmöglichkeiten
  • Direkt mit der Adresse verknüpftes Dokumentenmanagement
  • Unterteilung in öffentliche (Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden) und private Adressen
  • Haupt- und Unteradressen sowie Ansprechpartner
  • Unterscheidung zwischen privaten und geschäftlichen Kunden (z.B. für Gesetzestexte auf der Rechnung)
  • Projekt- und LV-Übersicht für jede Adresse
  • Komplette Rechnungshistorie, OP-Liste und Zahlungsverkehr in jeder Adresse
  • Echtzeitsuche & Suchfilter-Funktion
  • Automatischer Dublettenabgleich
  • Automatische Postleitzahl-Erkennung
  • Bemerkungsfeld sowie frei definierbare CRM-Kategorisierung mit farblicher Markierung
  • Adresserkennung und Anzeige bei eingehenden Telefonaten sowie Nummernwahl über TAPI-Schnittstelle
  • Im- und Export von Adressdateien von und nach Excel
  • Adressen sind direkt in “Google Maps” darstellbar
  • Direktanzeige aller einer Adresse zugeordneten Rechnungen
  • Adressbezogenes Speichern von Ausweis, Führerschein und weiteren Daten und Bildern möglich – integrierte Dokument-Scanfunktion
  • Mitarbeiterstammdaten = Digitale Personalakte (Schulabschluss, Tätigkeit, Lohn, Bankdaten u.v.m.)
  • Benutzerstammdaten (Passwort, Grunddaten, benutzerspezifische Druckervoreinstellungen, Kürzel, Durchwahl, Sachbearbeiter)
  • Erstellung von Einzeladressetiketten, Adressetiketten für Serienbriefe sowie Ausdruck von Briefumschlägen
  • Preisaktualisierungen einzelner Positionen oder ganzer LVs in ausführlich vorkalkulierten LVs
  • Automatische Berechnung (nach Menge oder Masse)
  • Automatische LV-Nummerierung
  • Automatische Sortierung
  • Automatische Massenzeilennummerierung
  • Änderungen in der Druckvorschau werden automatisch in LV aktualisiert
  • Automatische Konvertierung von Bankdaten nach BIC und IBAN
  • Ist in einer Adresse §13b ausgewählt, so wird bei Angeboten / Rechnungen automatisch 0% MwSt. gesetzt
  • Automatische Übernahme von in den Optionen definierten Voreinstellungen für LVs, Projekte, Tagesberichten, Rapporten, u.v.m.
  • Einfache Preisanfrage (Leistungsbeschreibungen)
  • Erweiterte Preisanfrage (Material, Gerät, Pflanzen, Lohnleistungen)
  • Bieterliste
  • Bietervergleich mit Preisspiegel
  • Auftragskalkulation
  • Bedarfslisten – gesamt
  • Bedarfslisten – positionsgenau
  • Kostenverteilung (grafisch / tabellarisch)
  • Ausweisung des zu erwartenden Gewinns sowie des Deckungsbeitrags in € und %
  • Baustellen-LV – wahlweise mit Zeitvorgabe / Bedarfsliste koppelbar sowie internen, positionsbezogenen Hinweistexten
  • ABC-Liste (80%-Liste)
  • Zeitvorgabeliste mit Fakturierungsmöglichkeit
  • Preisblätter 221 / 223
  • Kostenverteilung
  • Frei definierbare Lohnarten / Ausfallschlüssel
  • Darstellung in Kalender- und Listenform
  • Verwaltung von Arbeitszeiten
  • Protokollierung von Arbeitszeiten mit Start- und Endzeit sowie Pausen
  • Datenexport nach DATEV, EXACT
  • Direkte Verknüpfung mit den Tagesberichten inkl. Anzeige im Kalender
  • Urlaubszeitverwaltung
  • Unterscheidung von produktiven und unproduktiven Arbeitszeiten
  • Individuelle Auswertung über SQL-Schnittstelle
  • Auswertung der Tagesberichte, Rapporte und Lieferscheine
  • Mengennachweis aus Tagesberichten und Lieferscheinen
  • Mengennachweis positionsgenau aus Tagesberichten
  • Lieferscheine positionsgenau aus Tagesberichten
  • Kostenverteilung
  • Soll-Ist-Vergleich (Angebot/Auftragsmenge vs. Massen)
  • Soll-Ist-Vergleich positionsgenau
  • Baustellenkosten im Detail
  • Baustellenergebnis (BAB)
  • Personalstunden
  • Auswertung Kostenart
    Soll-Ist-Vergleich (Menge Tagesbericht / Menge LV , Masse LV / Menge LV, Menge Tagesbericht und Masse LV )
  • Bietervergleich / Bieterliste
  • Bieterlisten / Bietervergleich
  • GAEB-Import in die Bieterlisten (GAEB84)
  • Bietervergleich nach Gewichtung und Rang
  • Gegenüberstellung von Minimum, Maximum und Mittelwert
  • Ausgabe, Suche und Sortierfunktion nach Kostengruppen (DIN 276)
  • GAEB-Export zur Auftragserteilung
  • Bis zu 5 frei definierbare Hierarchiestufen im Leistungsverzeichnis (GAEB-konform)
  • Auswahl von über 30 unterschiedlichen Oberflächendesigns (u.a. Mac, Microsoft Outlook 2013 / 2010)
  • Spaltenhöhe, Spaltenbreite und Spaltenanordnung von Tabellen individuell einstellbar
  • Gruppierungsfunktion ausgewählter Spalten per Drag & Drop für schnelle und dynamische Auswertungen (benutzerspezifische Ansichten) – Ausgabe im Excel-Format
  • Frei definierbarer Ordnerbaum zur besseren Übersicht und Datenarchivierung
  • Einzelne Spalten von Tabellen- und Listenansichten sind ein- und ausblendbar, sowie beliebig verschiebbar
  • Komplette Touchscreenfähigkeit (einstellbar)
  • Es können beliebig viele Benutzer / Programmuser angelegt werden
  • Benutzerspezifische Zugriffsrechtevergabe in 4 Grundkategorien
  • Kontaktdaten des Benutzers können automatisch auf Ausdrucke ausgegeben werden
  • Dynamische Kopplung REB-konformer Massendaten zwischen LV und CAD-System
  • Direktes Koppeln von Positionen und Flächen
  • Durchgängiges Dokumentenmanagement für Adressen, Mitarbeiter, Geräte, Projekte, LV’s sowie zentral
  • Projektbezogene Ablage von internen Dokumenten wie z.B. Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Angeboten, Briefen, E-Mails u.a.
  • Direkter Email-Versand aus dem Dokumentenmanagement heraus
  • Übernahme per Drag&Drop aus gängigen Email-Programmen. Doppelklick öffnet die Email in der Standardanwendung
  • Übernahme externer Dateien mit Hilfe von Drag&Drop, wie z.B. CAD-Zeichnungen, Bildern, Video, Audio u.v.m.
  • Integrierte Vorschaufunktion
  • Grafische Anzeige der Dateiart über Icons
  • Öffnen von Dokumenten und Dateien direkt per Doppelklick in der jeweiligen Standardanwendung
  • Direktes Scannen von Dokumenten und Speicherung im PDF-Format
  • Erweiterte Scanfunktion: Mehrere Seiten zu einem Dokument zusammenfassen – Speicherung im PDF-Format
  • Frei wählbare Gruppierung nach verschiedenen Merkmalen, Baumstruktur
  • Verknüpfung von Dokumenten mit dem internen Kalender aller User möglich (Erinnerungsfunktion, Wiedervorlage)
  • Editierbarkeit des LVs (Texte und Bilder) in der Druckvorschau
  • Sämtliche Fensterinhalte sind ausdruckbar
  • Mengen, Preise und Gesamtpreise sind optional druckbar (Pauschalangebot)
  • Positionierbarer Seitenumbruch in LV-Texten
  • Ausdruck selektierter Positionen
  • Ausgabe als Langtext, Kurztext und Kurzliste
  • Einfügen von Betreff, Kopftext und Fußtext (Benutzerdefinierte Vorlagen können automatisch eingefügt werden)
  • Freie Formatierbarkeit sämtlicher Druckberichte mit mexXsoft Styles
  • Zusammenfassung auf letzter Seite
  • Ausweisung Lohn nach § 35a EStG
  • Erstellung beliebiger Druck-Formulare über Integrierten Formulareditor
  • Einstellung von Dezimalstellen für Preise und Mengen
  • Automatisierter PDF-Druck
  • Textbausteine
  • Verarbeitung von Sicherheitseinbehalt, Gewährleistungsbürgschaften, Baunebenkosten
  • Umstellung auf Umsatzsteuerbefreiung nach §13b UStG möglich
  • Frei definierbare Zahlungskonditionen
  • Ausgabe von Taglohnlisten / Stundenlohnanteilen tagesgenau oder kumuliert
  • Ausgabe von Massenlisten (auch REB-konform)
  • Offline-Hilfe (mit Stichwortsuche) – Aufruf über Taste F1
  • Hilfefunktion im Programm – “Balloon”-Hilfe
  • Online-Hilfe (mit Stichwortsuche)
  • Animierte und vertonte Lehrfilme
  • Online-Fernwartung
  • Telefon-Support
  • Ausdruck mit verschiedenen Währungen: Euro, Dollar (Umrechnung in tagesaktuelle Kurse)
  • Umstellung auf Englisch sowohl auf Programmoberfläche als auch im Ausdruck möglich
  • Eingabe von Einzelterminen oder Terminserien im MS Outlook-Format
  • Darstellung in Tages-, Wochen- oder Monatsübersicht
  • Jedem User kann ein eigenständiger Kalender zugewiesen werden
  • Mitarbeiter-Kalender können nebeneinander dargestellt und abgeglichen werden: Kalendereinträge können per Drag&Drop verschoben werden (innerhalb eines Kalenders als auch zwischen den Kalendern verschiedener Benutzer)
  • Integrierte Terminsuche, Erinnerungsfunktion
  • Wiedervorlage von Dokumenten – Erinnerungsfunktion
  • TÜV-Termine von Geräten – Erinnerungsfunktion
  • Kalender sind druckbar, Kalendereinträge kategorisierbar und der gesamte Kalender mit MS Outlook synchronisierbar (mit Dublettenabgleich)
  • Ältere Kalendereinträge können optional ausgeblendet werden
  • Feiertage nach Bundesland einstellbar – Feiertagsliste editierbar
  • Erfassung von Barzahlungen
  • Eingang netto / brutto
  • Ausgang netto / brutto
  • Anfangssaldo, Endsaldo
  • Automatische Berechnung der MwSt.
  • Am Monatsende fixierbar
  • Ausdruckbar
  • Kompatibilität zu Microsoft Windows XP, Microsoft Vista und Windows 7, 8, 8.1, 10
  • Server: Kompatibilität Linux und ab Windows Server 2016
  • 32- und 64-Bit-Fähigkeit
  • Uneingeschränkte Netzwerkfähigkeit
  • Touchscreenfähigkeit
  • Adress- und Kalendersynchronisation mit MS Outlook mit Synchronisationsprotokoll
  • Exportmöglichkeit sämtlicher Tabellen nach Excel
  • LV-, Adress- und Material-, Eingangsrechnungs-, Lieferschein- und Tagesberichts-Import aus Excel möglich
  • Verwendung der von Windows bzw. Office bekannten Tasten- und Mausfunktionen
  • Synchronisation zwischen stationärer und mobilen Datenbanken mittels Replikation
  • Im- und Export von Projektdaten zur iPhone-App mexXgo
  • Erstellen von Briefen und Serienbriefen, Serien-E-Mails
  • Es können beliebig viele Adressen in nur einem Arbeitsschritt als Empfänger von Serien-E-Mails bestimmt werden
  • Verwaltung von Texten und Bildern in frei verfügbaren Textbausteinen
  • Dokumentenimport und Export im RTF-Format sowie über die Zwischenablage
  • Interne E-Mail-Schnittstelle
  • Chatfunktion über mexXgo-App mit dem Büro
  • Kreditorenverwaltung mit Erfassung von Eingangsrechnungen
  • Hinterlegung von Bankverbindungen und Zahlungskonditionen bei Lieferanten
  • Kostenstellen, FIBU-Konten, FIBU-Gegenkonten, Buchungsschlüssel für Eingangsrechnungen
  • Fibu-Datenübergabe nach DATEV, SAGE
  • DTA-Dateiübergabe für Online-Banking
  • Über DTA automatische Verknüpfung der Zahlungsdaten
  • Verknüpfung von Eingangsrechnungen mit Projekten / LVs
  • Erstellung individueller Lieferscheine
  • Unterteilung in bis zu 5 frei definierbaren Hierarchiestufen
  • Hierarchiestufen als Ordner auf- und zuklappbar, schnelle Navigation über LV-Baumstruktur
  • Ordnungszahlen frei definierbar
  • Zuschläge / Abschläge für jede Hierarchiestufe, selektive Zuschläge auf Positionen, u.v.m.
  • Automatische Anpassung der Ordnungszahlen an die verwendeten Hierarchiestufen
  • Anbindung an STLB-Bau, DBD-KostenAnsätze, DBD-KostenElemente, sirADOS & vectorworks CAD
  • Automatische Berechnung nach Mengen oder Massen (Aufmaß)
  • LV- Import und Export von und nach GAEB 90, 2000, XML / Excel möglich
  • Erstellen neuer LVs durch das Kopieren ganzer LVs oder einzelner Positionen per Drag&Drop oder Tastaturbefehl aus bereits vorhandenen LVs möglich
  • Parallele Bearbeitung und Abgleich mehrerer LVs zeitgleich möglich (Multitasking)
  • Importmöglichkeit aus Musterleistungsverzeichnissen
  • Setzen von Festpreisen für einzelne Positionen
  • Kurzkalkulation und ausführliche Vorkalkulation inklusive Margenberechnung möglich
  • Alternativ-, Bedarfs-, Pauschal- und Zuschlagspositionen
  • Erstellung von Angeboten und Rechnungen mit Pauschalpreis, mit/ohne MwSt.
  • Druckvorschau mit Editiermöglichkeit von Texten und Grafiken
  • Positionsbezogene, interne Hinweistexte für das Baustellen-LV
  • Verdeckte und offene Zu- und Abschläge auf Positionen, Titel, Lose, Bauabschnitte etc. und auf ganze LVs möglich
  • Frei definierbare Status-Funktion für LV-Positionen (z.B. Preisanfragen, Kalkulation, …), filterbar
  • Einstellbare Anzeige und Rundungsgenauigkeit bei Mengen und Preisen
  • Sperrung/Schreibschutz von LVs möglich
  • Freie Formatierbarkeit (Text, Farbe u.s.w.) von Lang- und Kurztexten
  • Einfügen von Bildern und Grafiken (skalierbar) über den mexXsoft Explorer möglich.
  • Komfortables Verschieben von Titeln, Losen und Positionen innerhalb des LVs per Drag&Drop
  • Umfangreiche Sortier-, Such- und Filterfunktionen global und nach Rubrik ( Langtext, Menge, Preis,…)
  • Rechtschreibprüfung
  • Zweistufige Rückgängig-Funktion zur Fehlerkorrektur
  • Integrierter Taschenrechner
  • Textbausteine mit RTF-, PDF-Import und Textformatierung
  • Automatische Berechnung verdeckter Zuschläge/Abschläge durch Angabe des Gesamtpreises für selektierte Positionen
  • Schnittstelle zu STLB-Bau und DBD-KostenAnsätze mit Übergabe VOB-gerechter Texte inkl. Zeitansätzen, Geräte- und Materialpreisen
  • Mögliche Kalkulationsverfahren: Zuschlagskalkulation, Endsummenkalkulation, Deckungsbeitragskalkulation
  • Verwaltung mehrerer Firmen mit eigenen Nummernkreisen
  • Datentransfer von einem Mandanten zu einem anderen möglich
  • Lauffähig unter den Betriebsystemen Windows und Linux
  • Live-Datentransfer von z.B. Adressen / Material zwischen Mandanten möglich
  • Vollständiges – erweitertes – Formelwerk gemäß REB 23.003 “Strassenbau”
  • Freie und vorgegebene Rechenformeln
  • Neu in X1.1: REB-konforme Massenliste in seitlich einblendbaren Paneel
  • LV und Massenliste sind parallel in einem Fenster geöffnet, was die Bearbeitung wesentlich erleichtert
  • Massengruppen (pro LV können bis zu 3 Massengruppen hinterlegt werden)
  • Massenzeilen können dupliziert sowie per Drag&Drop und Tastatur- / Mausbefehle in andere LVs kopiert werden
  • Massenbausteine
  • Massenliste mit WiePos
  • Verknüpfung mit vectorworks CAD
  • Massenlistendruck optional REB-konform, auf Wunsch mit  Formellegende / Erläuterungen
  • Schnelle Masseneingabe durch Eintrag in die Massenspalte des LVs
  • Import und Export im DA11-Format
  • Referenzliste mit Blattadressen der verknüpften Massenzeilen (z.B. Hilfswerte, Zwischensummen, Positionssummen,…)
  • Komfortable Verwendung von Materialien mittels Drag & Drop
  • Materialattribute: Größen, Qualitäten, Verpackung u.v.m.
  • Jeder Qualität kann ein anderer Lieferant zugeordnet werden
  • Materialien können beliebig viele Bilder zugeordnet werden
  • Materialien können über die DATANORM 5-Schnittstelle eingelesen werden
  • Materialimport aus Excel möglich
  • Möglichkeit zur Erstellung eigener Materialkataloge
  • Staffelpreise mit Rabattierung
  • Bidirektionale Kopplung mit der iPhone-App mexXgo
  • Volle Funktionalität von X1.1 durch RDP-Serverkopplung mit einem beliebigen internetfähigen Gerät (Tablet-PC, Notebook, Smartphone, IOS, Android, Windows, u.s.w.)
  • Optionales Arbeiten über virtuellen Server
  • Zugriff und Erstellung von Tagesberichten und Rapporten direkt im LV-Fenster
  • Auswertung von Betriebsergebnis, Soll-Ist-Vergleich positionsgenau, Baustellenkosten, Baustellenergebnis, Mengennachweis
  • Individuelle Auswertung der Personalstunden (produktiv / nicht produktiv)
  • Weitergabe der Personalstunden per Schnittstelle an Lohnbüro möglich
  • Übernahme / Kopplung von Lieferscheinen mit Tagesberichten
  • Tagesbericht mit Auswertung der Teilleistungen (Lohn, Gerät, Material u.s.w.)
  • Rapportzettel (Verwaltung von Taglohnpositionen)
  • Schnelle Rechnungserstellung aus Rapport möglich
  • Kopieren und Einfügen der vorkalkulierten Einzelkosten der Teilleistungen (EKTs) in den Tagesbericht per Drag & Drop möglich
  • Duplizieren von Tagesberichten, Rapportzetteln und Lieferscheinen möglich
  • Arbeitszeiterfassung mit den Werten “von” – “bis” – “Pause”
  • Über die Papierkorbfunktion können sämtliche gelöschte Daten und Dokumente wiederhergestellt werden
  • Die gelöschten Daten werden inkl. Sortier- und Gruppierungsmöglichkeiten tabellarisch dargestellt
  • Löschdatum und verantwortliche Person werden protokolliert
  • Komfortable Verwendung von Pflanzen mittels Drag & Drop
  • Pflanzen können verschiedene Größen/Qualitäten besitzen
  • Jeder Qualität kann ein anderer Lieferant zugeordnet werden
  • Pflanzen können Bilder zugeordnet werden
  • Pflanzen können über die GBF- sowie Bruns-Schnittstelle eingelesen werden
  • Staffelpreise mit Rabattierung
  • Selektive Suche nach Qualitäten/Eigenschaften
  • Planungshilfen, Eigenschaften, Bilder und Texte
  • Detaillierte Kriteriensuche (z.B. Größe, Blütenfarbe, Bodenbeschaffenheit, …)
  • Qualitäten können im LV während der Kalkulation geändert werden
  • Automatisierte Rechnungserstellung für regelmäßig anfallenden Tätigkeiten
  • Bei Bedarf getrennte Terminserien für Leistungsausführung und Rechnungserstellung
  • Anzeige des Zeitablaufs von Projekten in Kalenderform
  • Zeitplanung und Verwaltung von Projekten, Kolonnen, Mitarbeitern und Geräten
  • Getrennte Darstellung von Projekten, Kolonnen, Mitarbeitern und Geräten möglich
  • Integrierte Plausibitätsprüfung zur Vermeidung von Terminüberschneidungen
  • Ressourcenplanung
  • Alle Inhalte eines Projektes können dynamisch verschoben werden, bei Bedarf auch alle Folgeprojekte
  • Freie Definition von mehreren Gebäuden, Geschossen und Räumen
  • Leichtes kopieren von ganzen Gebäuden, Geschossen oder Räumen
  • Aufmaßblatt nach Räumen sortiert
  • Zugriff auf Programmteile komplett sperren (z.B. Zahlungsverkehr)
  • Leserechte für bestimmte Funktion freigeben
  • Löschfunktion für gewünschte Bereiche sperren
  • In Gruppen oder für einzelne User einstellbar
  • SQL-Schnittstelle für individuelle Auswertungen
  • Excel-Import und Export von Adressen, Materialien, Leistungsverzeichnissen, Eingangsrechnungen, Tagesberichten und Lieferscheinen
  • Dokumente: RTF, PDF, XLS
  • CAD-Schnittstelle vectorworks®
  • GAEB-Schnittstellen 90, 2000 und XML V 3.2
  • Import/Export öffentlicher Ausschreibungen inkl. Bilder/Grafiken
  • DATANORM 5-Schnittstelle
  • GBF-Schnittstelle
  • Bruns-Schnittstelle
  • TAPI-Schnittstelle
  • E-Mail-Schnittstelle (Outlook/Outlook Express)
  • STLB-Bau
  • DBD-KostenAnsätze
  • DBD-KostenElemente
  • sirAdos Baudaten
  • Fibu-Schnittstellen: DATEV, Sage
  • Exact (Lohnbuchhaltung)
  • DATEV (Lohnbuchhaltung)
  • timereport
  • BAU-MOBIL
  • Outlook Exchange & Winmail
  • DTA-Schnittstelle (Bank)
  • SEPA-Schnittstelle
  • DA11 – Import und – Export
  • Frei definierbare Baunebenkosten netto / brutto wie z.B. Baustrom, Bauwesenversicherung, u.v.m.
  • Sicherheitseinbehalt in Prozent oder als fester Betrag, netto / brutto
  • Umwandlung von Sicherheitseinbehalten in Gewährleistungen
  • Gewährleistungen als Bankeinlage oder Bürgschaft verwaltbar
  • Hinterlegen von Bankverbindungen und Zahlungskonditionen
  • Individuelle Auswertungen
  • Auswertungen per Knopfdruck erzeugen
  • Chef Auswertungen
  • Bauleiter Auswertungen
  • Ausführliche Gerätekalkulation inkl. sämtlicher Gerätekosten, Bildern und Dokumentenverwaltung
  • Erinnerungsfunktion für wiederkehrende Termine wie z.B. TÜV
  • Ausführliche Mitarbeiterkalkulation inkl. Bilder/Dokumente und sämtlicher Kosten
  • Aufsplittung in echte und kalkulatorische Geräte/Mitarbeiter (zur Ermittlung des Mittellohns / der gemittelten Betriebskosten
  • Erstellung unterschiedlicher Arbeitsbereiche (Hinterlegen aller Zuschläge für Deckungsbeitragsrechnung oder Zuschlagskalkulation)
  • Kolonnenplanung für das Projektmanagement
  • Hinterlegen firmenbezogener Bankkonten
  • Bemerkungsfeld für Mitarbeiter und Geräte
  • Fensterspezifische Schnellsuche
  • Erweiterte, universelle Suche (F6-Taste öffnet ein übergreifendes Suchfenster) – jederzeit aufrufbar
    • Zugriff auf sämtliche Programmdaten jederzeit möglich
    • Datenübernahme aus den Suchergebnissen möglich
    • Direktes Öffnen der Daten über das Suchergebnis
    • Volltextsuche in LV-Positionen
  • Echtzeitsuche mit Filterfunktion in den Tabellen
  • Detaillierte Kriteriensuche, z.B. bei Pflanzen, Material, u.s.w.
  • Optionale „und/oder“-Verknüpfung
  • Suchkriterien speicherbar
  • Befehle und Bedienung entsprechen gängigen Office-Anwendungen
  • Das Druckbild entspricht exakt der gezeigten Monitordarstellung (WYSIWYG– „What You See Is What You Get“)
  • Schriftgröße, Schriftfarbe, Listendarstellung u.v.m. einstellbar
  • Linksbündig, rechtsbündig, zentriert, Blocksatz
  • Tabulator linksbündig, rechtsbündig, zentriert
  • Optionale, lernfähige Rechtschreibprüfung
  • Aufzählungen und Gliederungen
  • Import und Export von RTF- und PDF-Dateien
  • Bebilderung aller Textfelder möglich
  • Einbindung von system- und projektinternen Variablen in den Text
  • Serienbrief-Funktion
  • Schnelle (Teilkosten)  und ausführliche Vorkalkulation (Einzelkosten der Teilleistungen)
  • Schnelle Kurzkalkulation für Teilleistungen mit Ausgabe der zu erwartenden Marge auf Leistungsposition und pro Mengeneinheit
  • Ausführliche Vorkalkulation mit Gliederung und detaillierter Auflistung aller Einzelkosten der Teilleistungen (Anteil von Lohn, Geräten und Material im Einheitspreis)
  • Verwendung von frei definier- und wählbaren Arbeitsbereichen (Zuschlagskalkulation oder Deckungsbeitragsrechnung)
  • Ausgabe von BGK, AGK, Wagnis und Gewinn
  • Vorkalkulationsdatensätze kopier- und duplizierbar, z.B. die Übernahme von Vorkalkulationsdaten aus einem Muster-LV per Drag & Drop in eine GAEB-Datei
  • Faktorierung auf einzelne Teilleistungen möglich (z.B. für Verschnitt)
  • Rückwärtskalkulation der Gesamtmenge auf eine Mengeneinheit
  • Es ist möglich, die kumulierten Mengen einer Vorkalkulation per Preisanfrage zu versenden
  • Übersichtliche Darstellung des Zahlungsverkehrs in editierbarer Tabellenform
  • Individuell einstellbare Darstellung/Anzeige mit Sortierfunktion
  • Gruppierung nach Projekt, LV, Empfänger und u.v.m. möglich
  • Editierbare Baumstruktur mit beliebigen Unterordnern
  • Sicherheitseinbehalt, Gewährleistungsbürgschaften, Baunebenkosten
  • Echtzeitsuche mit Filterfunktion
  • Detaillierte Kriteriensuche
  • Stornorechnung / Abzug / Kürzung
  • Optional Separate Nummernkreise für Abschlagsanforderungen
  • Rechnungsjournal: Auswertung über Rechnungsliste, Offene-Posten-Liste, Zahlungseingangsliste, Mahnungsliste sowie Überweisung Eingangsliste
  • Übergabe von Eingangs- und Ausgangsrechnungen an DATEV / Sage
  • Unterteilung in Eingangsrechnung, Gewährleistung, Kassenbuch und Rechnungsliste – Unterordner anlegbar
  • Erstellung von Rechnungen, Abschlagsanforderungen, Teilschlussrechnungen, Schlussrechnungen
  • Offene Posten netto/brutto
  • Split von Zahlungseingängen auf weitere offene Posten
  • Skonto bein Abschlagsanforderungen wahlweise auf Wertzuwachs oder Zahlbetrag
  • Dreistufiges Mahnwesen
  • Export nach Excel
  • Gesetzeskonforme Arbeitszeiterfassung von Startzeit, Endzeit, Pause
  • Mobile Zeiterfassung über internetfähige Laptops, Tablet PCs oder Touchscreen-Handys
  • Über die iPhone-App mexXgo
  • Schnittstelle: time report und BAU MOBIL sowie Excel
Funktionssuche
Versionsvergleich
mexXsoft X1.1 erwerben